Presse - TFACTORY IN DEN MEDIEN

TFACTORY IN DEN MEDIEN

Finden Sie nachfolgend eine aktuelle Auswahl unserer Medienpräsenz.

04. Juli 2021

welt.de: Flaschenwürfe und Pyro-Attacken – was wirklich im Hamburger Stadtpark passierte

Heinzlmaier: „Bei solchen eskalierenden Situationen sehen wir oft politisch motivierte Leute oder solche, die einfach Spaß an Krawall haben und die Partys für ihre Zwecke instrumentalisierten. Wir sollten also nicht den Fehler machen und von ‚der Jugend‘ sprechen."...

Artikel lesen
28. Juni 2021

kurier.at: Digitalisierung im Geldwesen: Jung und Alt sind gefordert

Bernhard Heinzlmaier (Jugendforscher und Geschäftsführer der T-Factory Trendagentur) bestätigt, bei den jungen Menschen haben die Banken in den vergangenen Jahren viel an Vertrauen eingebüßt. Finanzbildung sei bei der Jugend ein Schichtenproblem.
...

Artikel lesen
13. Juni 2021

diepresse.com: „Verantwortungslose Jugend? Absurder geht es nicht!“

Sie feiern, machen Lärm, legen sich mit der Polizei an. Derzeit wird viel über Jugendliche diskutiert. Welchen Platz haben sie im öffentlichen Raum? Wurden sie in der Pandemie zurückgelassen? Matthias Rohrer meint: "Junge Menschen sind nur als Problem adressiert worden"...

Artikel lesen
08. Juni 2021

SN.at: Wohin die Szene der Coronaskeptiker steuert

Gesellschaftsforscher Bernhard Heinzlmaier: "In einer Umfrage haben unlängst 70 Prozent der unter 30-Jährigen gesagt: Uns hört keiner zu."
...

Artikel lesen
04. Juni 2021

markenartikel-magazin.de: Jugend in der Corona-Krise

Die Corona-Pandemie bedeutete auch für die jungen Menschen in Deutschland absoluten Ausnahmezustand. Wie sie die Situation empfunden haben, was sie für die Zukunft erwarten und wie sie die Maßnahmen rund um Corona bewerten, untersucht die Jugendwertestudie....

Artikel lesen
15. Mai 2021

epochtimes.de: Jugend verliert Vertrauen in Regierung und sucht Halt in Tradition

Kinder und Jugendliche sind die Zukunft. Entfallene Freiheiten und lückenhafte Bildung bereiten vielen große Sorgen. 70 Prozent der jungen Generation fühlen sich in Deutschland und Österreich vom politischen Diskurs ausgeschlossen - das und mehr ergab die Jugendwertestudie 2021....

Artikel lesen
03. Mai 2021

news.at: "Politik ist nur mehr in der Lage ideologisch zu agieren"

"praktische Lösungen gibt es kaum - genau das wünscht sich aber die Jugend" meint Professor Bernhard Heinzlmaier. Fast 50% der Jugendlichen bewerten das Handeln der Regierung in der Corona-Krise mit den Noten „Nichtgenügend“ oder „Genügend“. ...

Artikel lesen
03. Mai 2021

newsmagazin-Podcast: Die Werte der Jugend – Nieder mit der Ideologie!

Professor Bernhard Heinzlmaier im Gespräch mit Matthias Hofer über Politik und die Ergebnisse der Jugendwertestudie 2021, die von seinem Institut – der T-factory Trendagentur – durchgeführt wurde....

Artikel lesen
28. April 2021

HORIZONT-Podcast: TikTok – das Entstehen neuer digitaler Jugendkulturen

Im Gespräch mit Matthias Rohrer über TikTok, Snapchat & Co. (Bewegt-)Bilder werden immer wichtiger in der Kommunikation Jugendlicher, der Text verliert hier immer mehr an Bedeutung.
...

Artikel lesen
21. April 2021

exxpress.at: Bernhard Heinzlmaier: Die Krise der österreichischen Justiz und der Islamismus

Dem Justizsystem vertraut die Hälfte der österreichischen 16- bis 29-Jährigen. Besonders groß ist das Justizvertrauen bei den Oberschichten. In den mittleren Milieus und den Unterschichten glauben immer weniger an eine um Objektivität bemühte Rechtsprechung....

Artikel lesen