„Nachwuchskräfte 2024 - ihre Wünsche, Bedürfnisse und wie findet, bindet und motiviert man sie?" SEMINAR 12.06.2024

26. April 2024

„Nachwuchskräfte 2024 - ihre Wünsche, Bedürfnisse und wie findet, bindet und motiviert man sie?" SEMINAR 12.06.2024  - Das brandneue SEMINAR: PERSONALMARKETING IN JUNGEN ZIELGRUPPEN 2024 MIT DEN SCHWERPUNKTEN KOMMUNIKATION und MOTIVATION

Das brandneue SEMINAR: PERSONALMARKETING IN JUNGEN ZIELGRUPPEN 2024 MIT DEN SCHWERPUNKTEN KOMMUNIKATION und MOTIVATION

MIT PROF. MAG. BERNHARD HEINZLMAIER
TERMINE:
24.04.2024 in Wien (ausgebucht)
12.06.2024 in Wien 


BUCHEN SIE JETZT und SICHERN SIE SICH IHREN WISSENSVORSPRUNG!
EXKLUSIV und INDIVIDUELL: BEGRENZTE TEILNEHMERiNNENANZAHL (10 Personen)
AKTUELLE DATEN AUS UNSERER FORSCHUNG

Fokusgruppe mit Jugendlichen – Bringen Sie ihre Fragen mit! Und beobachten Sie eine authentische Live-Diskussion unter Jugendlichen hinter dem Einwegspiegel - mit Ihrer jungen Zielgruppe!
Termine: 24.04.2023 in Wien (ausgebucht) oder 12.06.2024 in Wien
Uhrzeit: 
von 10:00 bis 18:00 Uhr

Die aktuelle Situation – eine ernste Herausforderung:

Die Zeiten der Jugendarbeitslosigkeit sind vorbei. Plötzlich sind junge Arbeitnehmer:innen am Arbeitsmarkt eine Mangelware. Mit großem Selbstbewusstsein treten die Bewerber:innen auf. Sinkende Geburtenraten, die Tendenz zur Akademisierung und die wachsende Zahl an „Neets“ (Jugendliche aus unteren Bildungsschichten, die sich generell einer Berufsausbildung verweigern), haben dazu geführt, dass der Arbeitsmarkt leergeräumt ist. Der Konkurrenzkampf um junge Arbeitnehmer:innen wird härter und mit immer größerem Ressourceneinsatz geführt. Wir wollen Ihnen dabei helfen, am Ende zu den Gewinner:innen zu gehören.

Mut zur Disruption: Alte Gewissheiten über Bord werfen und das Neue versuchen

Wir sagen Ihnen, wie Sie im täglichen „War for Talents“ die Nase vorne behalten und sich gegen Ihre Mitbewerber:innen durchsetzen. In nur sieben Stunden wissen Sie über die Grundlagen des Personalmarketing in jungen Zielgruppen Bescheid. Sie wissen dann,

–  was sich junge Arbeitnehmer:innen von ihrem Arbeitgeber erwarten,
–  welche Bilder, Symbole, Textarten und Sprachstile Sie verwenden müssen,
–  an welchen Touchpoints Sie die richtigen Job-Aspirant:innen antreffen,
–  bei welchen Events sich ein Engagement lohnt und bei welchen nicht
–  welche Medien Sie benutzen müssen oder sein lassen können.


„SAFETY FIRST“ – UNSER BRANDNEUES JUGEND-PERSONALMARKETING-SEMINAR

  • mit dem Schwerpunkten Kommunikation und Motivation

  • mit topaktuellen repräsentativen Marktforschungserkenntnissen aus unseren Studien 2024 zB. aus unserer Lehrlingsstudie:

Body-Culture
Dass Ihre Lehrlinge sich demnächst tätowieren lassen werden oder es schon getan haben, ist mehr als wahrscheinlich. Denn nach unserer brandaktuellen Studie, bei der wir mit 800 Lehrlingen in Österreich gesprochen haben, besitzen 30% bereits ein Tattoo und weitere 45% stehen kurz davor, sich eines machen zu lassen.

Body-Styling
Sport steht mehr denn je im Mittelpunkt des Freizeitlebens der Jugend - gutes Aussehen ist das Wichtigste im Leben. Unter den Lehrlingen treiben über 50% mehrmals die Woche Sport, die jungen Männer deutlich häufiger und intensiver als die jungen Frauen. Achtung! Das neue Körperwesen ist der Mann. Er  ist weitaus eitler als die Frau. Besonders körperverliebt sind die jungen Männer aus der Tourismusbranche. Die weiblichen Jugendlichen achten mehr auf ihre Gesundheit und leben vernünftiger.

Der ideale Arbeitgeber
In ihren Träumen wünschen sich die Jugendlichen einen spannenden und international erfolgreichen Arbeitgeber, der cool und etwas besonderes ist. In der Praxis entscheidet man sich dann aber doch für den österreichischen Betrieb, der sichere Jobs anbietet, den Kollektivvertrag überzahlt und einem nicht zu viel Leistung abverlangt.

Sicherheitsdenken, Risikoaversion und Globalisierungsängste
„Safety first“, das heißt aber auch, dass man den Kammer- und Gewerkschaftsstaat schätzt. Er soll dafür sorgen, dass der Markt nicht zu frei und der Einfluss der Globalisierung abgeschwächt wird.

Künstliche Intelligenz und Digitalisierung
Der künstlichen Intelligenz (KI) stehen die Lehrlinge skeptisch gegenüber. Ein Drittel von ihnen glaubt, dass sie durch die KI wegrationalisiert werden, ein weiteres Drittel, dass sie aufgrund der KI bald nur noch für einfache Hilfsdienste herangezogen werden.

Ihr evidenzbasiertes Seminarprogramm

Deep Dive in die Jugendkultur: Das Seminar nimmt sie auf einen „Deep Dive“ in die Lebenswelt der Jugendlichen mit. Intensiv bearbeitet werden die Themen:

  • Ausbildung, Beruf und Arbeitswelt

  • Motivationsförderung für junge MitarbeiterInnen

  • Jugendkommunikation im Personalmarketing

  • Medienverhalten und -Interessen

  • Körper- und Gesundheitsbewusstsein

  • Freizeit- und Konsumverhalten

  • Einstellung zu Marktwirtschaft, Globalisierung und Internationalisierung

  • Interessens- und Aufmerksamkeitskultur

  • Markenbekanntheit, Markensympathien und Markennutzung

  • Vorstellung einer neuen Arbeitnehmertypologie für die Branchen Handel, Gewerbe und Handwerk, Industrie und Tourismus/Freizeitwirtschaft

  • Neueste erfolgreiche Werbebeispiele aus Personal- und Produktmarketing

Meet and Greet mit der Zielgruppe
Das Seminar wird abgeschlossen mit einem Meet and Greet mit der Zielgruppe, das in Form einer moderierten Gruppendiskussion stattfindet. Bringen Sie Ihre Zukunftskonzepte, Werbeideen und branchenspezifischen Fragen mit. Unsere Jugendlichen nehmen mit Interesse und Engagement dazu Stellung. Nutzen Sie die Expertise von Trendsettern der Jugendkultur und Jugendmarketingexperten.  

FOLGENDE HIGHLIGHTS ERWARTEN SIE:

Typologien und Personas

Wir erstellen gemeinsam mit Ihnen
IHREN Lehrling oder IHREN High Potential
für IHR Unternehmen.
Nehmen Sie Ihren Idealtypus mit nach 
Hause und präsentieren Sie ihn Ihrer
PR- und Werbeagentur. 

Oder wir unterstützen Sie dabei und 
machen es mit Ihnen gemeinsam!       

Event im Event: Deep Dive in die

Jugendkulturen


Als Abschluss erleben Sie
ein MEET AND GREET mit Ihrer Zielgruppe.
Stellen Sie der Zielgruppe direkt Ihre Fragen
und zeigen Sie ihnen die neuesten Entwürfe
und Ideen für Ihr Zielgruppenmarketing.

Holen Sie sich TIPPS UND FEEDBACK
DIREKT VON IHREN ZIELGRUPPEN!

Unsere aktuellen Studien als evidenzbasierte Grundlage des Seminars

  • Jugendwertestudien 2021, 2022, 2023 

  • Lehrlingsstudien 2018, 2019, 2020 und topaktuell: 2024

  • High Potentials am Arbeitsmarkt 2021

  • Studie: Jugendliche und junge Erwachsene in der Arbeitswelt 2021

  • Kids-Studie 2021 (mit 10- bis 14-Jährigen)

  • Vergleichsstudie Jugendliche in Österreich, Deutschland und der Schweiz 2023 (zusammen mit Pragmaticus)

  • Generationenstudie 2023

Referent/innen

Prof. Mag. Bernhard Heinzlmaier und Jugendexpert/innen der T-Factory Trendagentur und des Instituts für Jugendkulturforschung liefern praxisnah den fundierten theoretischen Input und die beim MEET & GREET - Seminarteil anwesenden Jugendlichen geben Ihnen unmittelbar unverfälschtes und wertvolles Feedback zu Ihren Marketing-, PR-, Informations- und Werbekampagnen.

Leistungen und Preis (im Seminarpreis inkludiert)

  • Neueste wertvolle Daten aus unserer aktuellen Forschung

  • Moderiertes Zusammentreffen mit Ihrer Zielgruppe und Möglichkeit der Abtestung Ihrer Ideen, Homepages, Materialien, etc.

  • Seminarunterlagen

  • Willkommensfrühstück, Mittagessen inkl. Getränk (antialkoholisch) und Kaffeepause


Teilnahmegebühr für das Ganztages-Seminar: 
Pro Person: Euro 890,-

Team-Rabatt: 
Jede weitere Person aus derselben Firma/Organisation: 40% Ermäßigung

Alle o.g. Preise sind exkl. MwSt.

Anmeldung:

Achtung! Begrenzte TeilnehmerInnenanzahl auf max. 10 Personen!
Buchen Sie jetzt und sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung:


Informationen / Anmeldung / Buchung gerne mit dem unten angeführten Bestellformular an: T.+43(0)1 595 25 66-0, E-Mail: Evelyn Nozsicska


PDF Anzeigen Bestellform_Personalmarketingseminar_20240612.pdf