Presse - Details

05. Februar 2019

Wie junge Menschen ticken war Thema beim KMU-Treff in Dornbirn

Wie junge Menschen „ticken,“ welche Prioritäten und Werte sie in ihrer Lebensplanung setzen und haben, war das Thema eines Vortrags des Jugendforschers Philipp Ikrath beim KMU-Treff im Rathaus in Dornbirn. Gerade in den Klein- und Mittelbetrieben arbeiten Beschäftigte aus unterschiedlichen Generationen zusammen. Ein möglichst reibungsloses Miteinander unterschiedlicher Lebenssichten ist für den Erfolg eines Unternehmens wichtig – noch besser, wenn sich die Generationen dabei kreativ befruchten.